Canopy-Formation 4way Sequenz

Mecklenburg-Vorpommern

DM Auslosung 2017

Unsere Sprünge auf der DM

Runde 1

2 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Block 9 war unsere erste Herausforderung und leider ohne Training im Vorfeld. Der Snack konnte als Übergangsformation mit einer 3er Formation angedeutet werden. Somit bekamen wir den Stairstep in die Wertung. Den kompletten Block 12 flogen wir erst außerhalb unserer Wertungszeit von zwei Minuten.

Runde 2

4 Punkte innerhalb der Arbeitszeit!

Die ausgeloste Reihenfolge einmal komplett geflogen. Der Stack war eine Punktlandung in der letzten Sekunde der Arbeitszeit.

Runde 3

4 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Block 6 wurde von uns nicht trainiert und trotzdem sehr gut geflogen. Dadurch brachten wir den Folgeblock (6) bequem in die Arbeitszeit.

Runde 4

2 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Die erste Runde, die mit einer Snake beginnt. Diese Wackel Formation gelang uns leider nicht beim ersten Mal. Ein zweiter Versuch wurde notwendig und wir bekamen nur Block 11 in die 120 Sek.

Runde 5

2 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Der Stairstep war für die alternative „Vier“ etwas ungewohnt. Das auch, weil PETi den Schirm wechseln musste. Die Snake war wie zuvor auch kein Kinderspiel. Der 2. Stairstep ebenso schwierig und knapp außerhalb der Zeit.

Runde 6

2 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Die Snake ist unser Schicksal auf dieser DM. Wir haben sie nach 60 sek in der Wertung. Die nächsten 60 Sek. benötigt die Fertigstellung des Blocks. Der Gatton ist gerade noch in der Zeit.

Runde 7

3 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Der Two Step war 30 Sek. vor Ende der Arbeitszeit in der Wertung. Der Hook war nur knapp draußen. Fast der dritte Vierer.

Runde 8

3 Punkte innerhalb der Arbeitszeit.

Der letzte Sprung lief eigentlich flüssig und hätte ebenfalls zu einem 4 Punkte-Sprung führen können.

Wir wurden immer besser und in den Durchgängen ohne „Snakes“, waren wir dicht an einem „Vierer“ dran (ausgenommen die Runde 1)

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Canopy-Formation 4way Sequenz

Thema von Anders Norén